biosanitizer H1

Hydroalkoholische Händedesinfektion zum Einreiben

biosanitizer H1

Hydroalkoholische Händedesinfektion zum Einreiben

biosanitizer H1

Hydroalkoholische Händedesinfektion zum Einreiben

biosanitizer H1

Ökologischer Handgel Desinfektionsmittel H1

2-in-1

Desinfektionsmittel, Feuchtigkeitsspender

Sanis­wiss bio­sa­ni­ti­zer H1 ist für die hygie­nische und chi­rur­gische Hän­de­de­sin­fek­tion ohne Was­ser vor­ge­se­hen. Das aller­gie­freie Gel bein­hal­tet keine aller­gieauslö­sen­den Sub­stan­zen wie Aro­men, Dufts­toffe, Para­bene und Phe­noxye­tha­nol. Zur zusätz­li­chen Siche­rheit ist das Gel umfas­sen­den der­ma­to­lo­gi­schen Tests unter­zo­gen wor­den. Das thixo­trope Gel, ein­mal in Kon­takt mit der Haut, ver­flüs­sigt sich sofort ohne die Unan­nehm­li­ch­kei­ten des Ver­schüt­tens, was es extrem kos­te­nef­fi­zient macht im Ver­gleich zu herkömm­li­chen Gels, die der­zeit auf dem Markt sind. Die umwelt­freund­liche For­mu­lie­rung verfügt über Inhaltss­toffe orga­ni­schen Urs­prungs wie Bioe­tha­nol. bio­sa­ni­ti­zer H1 umfasst ein breites Spek­trum für die Abtö­tung der meis­ten Keime inne­rhalb von 30 Sekun­den. Es bie­tet auch eine her­vor­ra­gende Wirk­sam­keit nach der chi­rur­gi­schen Desin­fek­tion.

Bak­te­ri­zid EN 1500, EN 1040, EN 13727, EN 12791 (<60 Sek.), aktiv gegen Sta­phy­lo­coc­cus aureus, Ente­ro­coc­cus hirae, Esche­ri­chia coli, Pseu­do­mo­nas aeru­gi­no­sa. Myko­bak­te­ri­zid EN 14348 (<30 Sek.) aktiv gegen Myco­bac­te­rium avium, Myco­bac­te­rium ter­rae. Fun­gi­zid EN 1275, EN 1650, EN 13624 (<30 Sek.). Viru­zid EN 14476 (<30 sec), Noro­vi­rus, Polio­vi­rus Typ 1, Ade­no­vi­rus Typ 5, Rota­vi­rus, Influen­za A / H1N1, BVDV, Vac­ci­nia-Virus, HBV, HCV, HIV, Herpes-Virus, coro­na (inkl. RSV), Ortho­myxo­vi­rus, Vac­ci­nia Influen­za A / H5N1.

Bio­zid PT1. Bevor Nut­zung, lesen Sie bitte die Eti­kette und Pro­duk­te­in­for­ma­tio­nen. Nut­zen Sie Bio­zid-Pro­dukte mit Vor­sicht.